Leichtathletik Mädchenteam der AFS Linden belegte Bronzerang

Bei den diesjährigen Stadt- und Kreismeisterschaften in der Leichtathletik waren an einem wunderbaren, sonnigen Wettkampftag an der Sportanlage in Lollar die Schulteams der Liebigschule Gießen, der Brüder-Grimm-Schule Klein-Linden, der Wettenbergschule, der Clemens-Brentano-Schule Lollar, der Adolf-Reichwein-Schule Pohlheim und der Anne-Frank-Schule Linden vertreten.

Die von Sportlehrer Markus Repp betreuten Mädels (Jahrgänge 2004-2006) der AFS Linden belegten bei den Wettbewerben im 75m Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Ballwurf, 4x75m Staffellauf und 800m Lauf einen hervorragenden 3. Platz.

Für die AFS Linden waren dabei:

Sophie Lepper, Hannah Mehl, Lea Janzen, Sarah Heß, Josephine Brandl, Julia Hübner, Jasmin Hedrich, Alicia Rannow und Jona Peter. Mia Dietz und Leonita Zhegrova waren als Helferinnen eingesetzt.

 

Fine und Jona

Hochsprung

Hochsprung die Zweite

Übergabe Staffel

Das Rennen