Eine siebenköpfige Gruppe unter der Leitung von Herrn
Kunstmann, Frau Schmidt-Frenzl und Frau Maria Kern aus der Anne-Frank Schule nimmt vom 20.-26. Oktober 2019 an einem internationalen Erasmus – Projekttreffens „Aktive Schüler – aktive Bürger“ in Tauragė (Litauen) teil.
Das Land ist geprägt von einem jahrhundertelangen Ringen um Freiheit und Unabhängigkeit, bei dem die Bürger wiederholt große Courage bewiesen haben.
Die wechselhaften geschichtlichen Erfahrungen, die positiven Erfahrungen der letzten Jahre im Rahmen der Europäischen Union und im Euro-Raum bilden den Hintergrund, auf dem die Schüler gemeinsam an dem Thema arbeiten, wie sie verantwortliche, zukunftsweisende Entscheidungen treffen können.