Völkerball – DAS Spiel im Schulsport. Der Projekttag am Mittwoch, den 12.10.2022, stand ganz im Zeichen des abwechslungsreichen, bekannten und bei vielen beliebten Sportspiels.

Die sechs Klassen der 8. Jahrgangsstufe führten ein Völkerball-Turnier im Modus „Jeder gegen jeden“ durch, bei dem sich die Klasse 8eG nach einem spannenden Turnierverlauf und sehr engen Spielentscheidungen den Sieg und damit den Pokal sichern konnte. Mit 13 Punkten aus 4 gewonnenen Spielen und einem Unentschieden lag sie nur knapp vor der zweitplatzierten Klasse 8aH mit 12 Punkten. Dritte wurde die Klasse 8fG mit 9 Punkten. Den vierten Platz erlangte die Klasse 8bH (4 Punkte) vor den Klassen 8cR und 8dR (3 Punkte). Alle Klassen erhielten bei der Siegerehrung eine Urkunde sowie Süßigkeiten als Preise.

Insgesamt konnte jede Klasse mindestens einen Sieg erringen, was zeigt, dass in sehr ausgeglichenen Spielen oft die letzten Spielsekunden über Sieg oder Niederlage entschieden. Dem Teamgeist der Klasse kam deshalb eine große Bedeutung zu, wenngleich der Spaß an der Bewegung und dem Wettkämpfen im Vordergrund stand.

Bewegen konnten sich alle Sportler*innen auch an der Kletterwand, an der Herr Klumb interessierte und waghalsige Kletterende in großer Höhe absicherte.

Damit alle Spiele fair geführt wurden, leiteten die Sport- und Klassenlehrer Herr Brandl, Herr Hansen, Herr Meeh und Herr Weiß die Spiele als Schiedsrichter unter dem 4-Augen-Prinzip. Unterstützt wurden sie dabei von Herrn Heres, Frau Rosenkranz und Frau Nasswetter.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner