„Vielfalt in Farben 2023“, heißt die neue Ausstellung in der Arztpraxis Dr. Greilich in Kleinlinden.

35 Schülerarbeiten der Anne-Frank-Schule aus Linden verschönern die Wände der Arztpraxis mit Kunstwerken, welche im Kunstunterricht bei Frau Stella Havemann, Frau Desire Peter, Frau Joelle Ruderisch und Harald Rohm entstanden sind. Die Motive sorgen für besonderes Ambiente und lockern den Wartebereich oder die Behandlungsräume positiv auf.

Gezeigt werden Bilder in den Formaten 60x80ern bis 30×21 cm zu den Themen: Surrealismus, Friedensreich Hundertwasser aus Schülersicht, durch das Schlüsselloch geschaut, Katzen und Vögel mal so oder so, Porträt und Übermalungen von Kunstdrucken.

Es stellen aus: Amira Atlati, Sarah Aydin, Lulya Baliho, Lisa Bormhüter, Meliha Balser, Theresa Batz, Besim Demir, Jonas Dalwigk, Lara Frieling, Leni Fischer, Beyza Gökcek, Nora Häusgen, Stella Ibe, Jonathan Koch, Thea Karut, Fatma Kizildag, Finnja Kessler, Carrie Langner, Marie Lepper, Fiona Lauber, Finn Lepper, Chantal Maciol, Neo Mäkilaak, Sarah Nuhn, Ronja Pfeiffer, Adriano Russo, Lilly Schäfer, Milia Schließner, Levin Stützer, Sara Sprang, Lorin Sansar, Amelie Textor, John Thurmond, Tim Valentin und Nupel Yalman.

Die Ausstellung ist bis zum 20. März 2024 zu sehen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner